Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

 

Bezirksbruderschaftstag Sonntag, 25.02.2024 um 11 Uhr in Batenhorst

Liebe Schützenbrüder,

der Bezirksbruderschaftstag des Bezirksverbandes Wiedenbrück findet in diesem Jahr am 25. Februar in der Batenhorster Hubertushalle statt

Der geänderte Programmablauf an diesem Tag bewirkt einen früheren Beginn um bereits 11:00 Uhr. Abfahrt mit dem Bus ist um 10:30 Uhr ab Gasthof Zum Doppe. Die Rückfahrt ist für ca.15:00 Uhr angesetzt.

Programm: kurze Andacht, Grußworte, Mittagspause mit Imbiss und Getränken, Podiumsdiskussion zum Thema: „Wie hältst du es mit der Kirche? Katholisch? Evangelisch? Oder gar nicht?“ Marco Beuermann (Pfarrer der ev. Versöhnungskirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück) und Rüdiger Rasche (ehemaliger Bezirkspräses Bezirk Wiedenbrück) werfen gemeinsam einen kritischen Blick auf die Unterschiede unseres christlichen Glaubens und stellen die Besonderheiten, aber auch die Herausforderungen der Kirche heraus. Fragen sind im Vorfeld herzlich willkommen – fragt die zwei, was ihr schon immer zum Thema Kirche wissen wolltet. Richtet eure Fragen gerne bis zum 17.02.2024 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Nach Ende des offiziellen Teils der Veranstaltung gemütlicher Ausklang mit Kaffee & Kuchen, Begegnungen & Gesprächen und dem ein oder anderen Kaltgetränk

Anzugsordnung: Uniform mit der schwarzen Hose, ohne Hut

 

 

 Kaiserthron 2023 / 2024

von links nach rechts: Adjutanten Niklas Hünemeier & Christopher Frese, Dieter Bücker & Rita Luig-Bücker,

Annegret Wilhelmstroop & Werner Wilhelmstroop, Britta Bäumker & Meinolf Bäumker,

 Zeremonienmeisterpaar Tanja Glasemacher & Ludger Glasemacher, Annette Hünemeier & Thomas Hünemeier,

Angelika Bücker & Bernd Bücker, Monika Handing-Brockschnieder & Hubert Handing, Bärbel Hünemeier & Olaf Hünemeier,

Jungschützenpaar Anna Bartels & Leon Ottemeier, vorne sitzend:

 Kaiser Wigbert Frese & Königin Ulrike Schütz